Sonntag, 3. April 2016

Es grünt so grün... ♡

Hallo ihr Lieben!

Diesen Monat darf ich den Startschuss für unsere Gedankensplitter Aktion starten.
Da sich die Sonne nun immer öfter blicken lässt kommt man auch richtig in Frühlingsstimmung! 

Deshalb habe ich mich für das Thema 'Es grünt so grün...' entschieden. Es beinhaltet nämlich das, was ich am Frühling am meisten liebe: Das Erwachen der Natur!

 

Alles fängt nun an zu blühen, aber nicht nur draußen.
Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, liebe ich es auch selber Pflanzen zu ziehen. 
Neben 14 Orchideen und diversen weiteren Pflanzen gehört es sich für mich jedes Jahr dazu, selber ein paar Gemüse- und Obstpflanzen zu ziehen.
 

Ganz besonders im Vordergrund stehen dieses Jahr verschiedene Tomatensorten! 
Mit von der Partie sind unter anderem die Tomaten der Sorte 'Heartbreaker'. Wie der Name schon erahnen lässt, werden die Früchte später leicht herzförmig.

Weitere Sorten sind unter anderem die 'Black Zebra' Tomate.
Diese ist nun das erste mal dabei und ich bin wirklich gespannt wie sie schmecken werden. Vom Aussehen her sind sie auf jeden Fall ein Hingucker! 

Ich habe noch drei weitere Sorten (Hoffmann's, Yellow Submarine & Green Zebra) angepflanzt, die lassen sich allerdings noch nicht blicken.

Eine Paprikasorte dürfte natürlich auch nicht fehlen. Ich habe mich für die etwas kleinere und außergewöhnlichere Sorte 'Liebesapfel' entschieden.

Chilis dürfen in einem vernünftigen Gemüsebeet natürlich auch nicht fehlen. Deshalb habe ich normale gelbe Chilis und die Sorte 'Cherry Bomb' gepflanzt. 
Auf die 'Cherry Bomb' Früchte bin ich ebenfalls sehr gespannt, da ich diese auch zum ersten mal angepflanzt habe.

Zu guter Letzt dürfen Gurken natürlich auch nicht fehlen!
Dabei habe ich Einlegegurken und die Sorte 'Persika'.




Und zum kochen dürfen ein paar frische Kräuter natürlich auch nicht fehlen. Mit dabei zum einlegen der Gurken natürlich Dill!
Ebenfalls habe ich Pfefferminze, Rosmarin und Schnittknoblauch angepflanzt.
Für mich gibt es nichts schöneres als beim Kochen auf frische Kräuter zurückgreifen zu können!

Zeigt uns doch auch, was ihr mit dem Satz 'Es grünt so grün...' verbindet. Wir freuen uns auf eure Beiträge!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen