Samstag, 11. Juni 2016

Anny 'One Step... Ready!' LED Nagellacke ♡


Ich habe das sogenannte 'Tool Kit' in welchem alles- außer der Farblack -enthalten ist was man für eine Maniküre mit dem neuen System benötigt getestet.


Dazu gehören die LED Lampe, ein Rosenholzstäbchen, eine Minipfeile, die 'Prep N Clean' Lösung, die 'Get Rid of it' Lösung und Entfernerpads.



Der Lack den ich genutzt habe trägt den Namen 'My new Style'. 
Es ist ein schönes Bordeaux Rot, welches nach drei dünnen Schichten deckt.

Leider empfand ich den Auftrag im Gegensatz zu herkömmlichem Nagellack als ziemlich schwierig, denn die Konsistenz ist doch recht zähflüssig. 

Getragen habe ich den Lack vier Tage lang ohne das er gesplittert ist oder ähnliches. Die Haltbarkeit ist deutlich besser als bei normalen Lacken, aber das Ablackieren hat sich in meinen Augen wieder recht schwierig gestaltet.
Vielleicht würden der Base Coat da einiges vereinfachen. 

Im großen und ganzen finde ich das System wirklich gut, jedoch finde ich das Ganze zu kostspielig für meine Verhältnisse. Ein Farblack liegt preislich bei 19.99€, und da mir eine große Auswahl sehr wichtig ist, müsste ich schon einige Lacke kaufen um mit meiner Auswahl Zuhause zufrieden zu sein.
Für die, die sich aber nicht allzu oft die Nägel lackieren und von splitterndem Lack genervt sind, ist das System von Anny wirklich eine gute Lösung! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen